In den letzten Tage haben wir uns große Sorgen um Ida gemacht.

Sie frass  nicht mehr....Geburtstagsleckerchen wurden ausgespuckt....und die meiste Zeit des Tages lag sie teilnahmslos in der Ecke rum.

Ein Termin beim Tierarzt war unumgänglich.

Gestern waren wir dann mit unserem Ömmchen in der Tierarztpraxis Voss und dort wurde sehr schnell eine Diagnose gestellt:

Ida hatte einen eitrig entzündeten Backenzahn und einer ZahnOp stimmten wir zwar sofort ein,denn unser Liebling sollte keine Schmerzen haben.....dafür hatten wir aber Angst ,,,besonders vor der notwendigen Narkose.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Tierärztin Daniela Ragnau und ihr Team der Tierarztpraxis Christin Voss.

Nicht nur Ida( auch ich) wurde liebevoll und fürsorglich  behandelt !!!

Unser Ömmchen wurde schneller wach als erwartet; sie hatte den Eingriff bestens überstanden....

Der Zahn ist raus, der Zahnstein wurde entfernt,nach Krallen ,Organen und Blut geguckt....

alles ohne besondere Befunde.

 Ida ist für ihr Alter gesund und munter.

Wir sind sehr erleichtert,froh und dankbar!!!!

Heute Abend hat sie schon mit Heisshunger ihr Nassfutter verputzt....

 

Wieder Zuhause, so forderte Elli auch ihre Aufmerksamkeit.

Ida legte ich in ihr Körbchen und für  Elli, Bo ,Lilly und Lara  hieß es :

Auf zur Hundewiese.

Papa Bo und Töchterchen Lilly hatten sich lange nicht gesehen......eine kleine Spielrunde der beiden war "Ehrensache"

Die schönsten Momente gab es mit Lara und unserer 15 Monate alten Enkelin.

Ohne Angst, Hektik,Scheu oder geschrei nahmen die beiden erstmals Kontakt miteinander auf.

Es war einfach nur toll!!!!

Nun ja...Elli dageben hatte mehr Spaß mit dem Balljungen Luis.

 

O Ton:"Elli ist meine Freundin und ich bin ihr Freund!!"

Unsere Prinzessin, Sonnenschein ,Iddi....unsere Ida wir nun heute schon 14 Jahre.

Es gibt gute aber auch immer wieder vermehrt auch schlechte Tage.Sie hört nicht mehr gut...ihre Gelenke schmerzen immer mehr und sie führt oft ein eigenleben in dem sie sich zurückzieht,vor sich hin döst und mit offenen Augen träumt.

Dann aber wieder ist sie fit...rennt durch den Garten ...spielt mit weichen Plüschbällen....und zeigt Lebensfreude.

Solche Tage sind uns natürlich am allerliebsten!!!!

Wir freuen uns, dass Ida noch bei uns ist und die Gebrechen des ALters versuchen wir zu verdrängen.

Ida gehört zu unserem Leben und  bereichert unseren Alltag ungemein.

Sie ist und bleibt unser Schatz. stur, eigenwillig,kläffig aber auch soooo einfühlsam, zufrieden, geduldig und einfach nur

lieb!!!!!

Gestern war für uns ein ganz besonderer Tag,denn Hanne, Jola und ich waren im Mühlenbusch und haben Hanne und ihr

tolles Rudel besucht.

Die Welpen aus dem Z und dem A Wurf hattenen es uns besonders angetan....aber auch die "Großen"wurden so richtig dolle geknuddelt.

Jola hatte zum Kuscheln leider nur zwei Hände frei.....die hatten aber über Stunden viele Streicheleinheiten zu vergeben.

Sind sie nicht alle knuffig???

Es war soooo friedlich ,wenn die Kleinen schliefen und genau so lustig,wenn sie On Tour waren.

 

Hanne gefällt auch  meine große Liebe Extra nach wie vor sehr gut.

Dieser kleine Schatz versuchte sich ganz schnell in mein Herz zu schleichen......aber ich bin standhaft geblieben!!!

So hatte jede von uns "Lieblinge" und das Knuddeln war ein reines Vergnügen.

Obwohl es uns schwer gefallen ist, hat der Verstand über das Herz gesiegt und wir haben keinen Hund mit gebracht.

Wir wünschen aber allen Welpen ein wundervolles Zuhause und nette Familien ,die sich in sie verlieben und ihnen ein tolles Hundeleben bieten.