Tierischer Besuch auf der Gesundheitsmesse 2013 in Siegen

Nicht nur unsere Besuchshunde Ida, Bo, Emma, Pinoccio, Boomer und Linus, sondern auch noch mehrere sehr zutrauliche Häschen und Meerschweinchen mit ihren Besitzern haben auf der diesjährigen Gesundheitsmesse in Siegen  unseren Besuchsdienst sehr anschaulich und mit großer Gelassenheit vertreten.

Nicht nur Kinder  umlagerten unseren Stand, sondern auch viele Besucher /innen  und Aussteller zeigten großes Interesse

an unserer ehrenamtlichen Arbeit .

Ida, Bo und Emma hatten gleichzeitig ein sehr praktisches "Anti Jagdtraining......."dass sie nach anfänglicher kurzer Aufregung mit "Auszeichnung "bestanden haben.

 

Sie werden mit den kleinen Nagern zwar nie "Freundschaft" schliessen....aber sie hatten sie auch nicht "zum Fressen gerne".

Die Messerundgänge mit unseren Hunden war für Ida und Bo sehr anstrengend, konnten wir doch kaum weitergehen, weil immer irgendeiner der beiden  für Aufsehen sorgte, gestreichelt und geknuddelt wurde...oder wir in ein Gespräch über unsere Besuche  und die wunderschönen Vierbeiner verwickelt wurden. Mehrmals wurden sie als Elos erkannt...aber unzählige Male haben wir gerne und stolz Auskunft über Rasse und Herkunft  von Ida und Bo gegeben.

Die Hunde waren nach vierstündigem Einsatz  "hundemüde"..aber ein Spielchen mit Ball ging immer.

Wir haben das Interesse für den Besuchsdienst auch bei einigen Tierhaltern  geweckt und unser Fazit des Messebesuches ist:

Wir können alle mega stolz auf unsere Vierbeiner sein......sie haben sich toll verhalten und unser Stand und wir  sind "positiv aufgefallen".