Ich bin es mal wieder...eure Elli und ich muss sagen ich bin noch "hundemüde".

Ihr denkt vielleicht,dass sind wir auch alle,das liegt an dem "komischen " Wetter.......

.nein....bei mir liegt es daran, dass ich ein suuuupertolles Wochenende hinter mir habe.......

wir haben nämlich meine liebe "Verwandtschaft" auf einem tollen Hundeplatz getroffen!!!!!!

Es war seeeehr schöööön...aber auch anstrengend...seht mal selber:

Samstags durfte Ida alleine mit und ich musste zu Hause bleiben.

Sie war bestens gelaunt als sie wiederkam und wie Anne erzählte, hat meine Freundin Ida die Stunden mit soviel Verehrern richtig genossen. U.a. fielen die Namen Iggi und Inu...eigentlich meine Kumpels...aber ich bin ja nicht so.....und gönne denen ihr Vergnügen.

Die Zweibeiner hatten ja  auch ihren Spaß.....lecker Essen....gute Getränke....nette Unterhaltungen....ich kann es mir sooo richtig vorstellen. 

Ich hab gehört, dass die Hundeleute sogar einen Verein gegründet haben....Genaueres weiß ich auch nicht...wird Anne wohl mal noch erklären...

Warum hatte sie in den letzten Tagen bloß so viele Zossel geflochten  und uns keinen abgegeben ???

Alle hat sie in einen Karton gepackt und sonntags mit ins Auto genommen....was soll`s, ich hab ja genug Spielzeug und" Gusteln" sind mir sowieso lieber.

Tja und Brüderchen Bo durfte an beiden Tag mit Anne und Julia zum Treffen fahren.....

"Mister Wichtig" eben.....obwohl unsere Frauchen ja auch sooo aufgedreht waren und immer was von "Liebos" labberten.... ich hab mir keine weiteren Gedanken gemacht....

ich wollte nur endlich auch mit!!!

Kaum waren wir auf dem Gelände angekommen stürmten auch schon viele Hunde auf mich zu ,

um mich zu beschnüffeln und mit mir zu spielen....  natürlich auch

meine Freunde Inu und Iggy.

Wir drei haben uns sofort wiedergekannt.Als mich ein größerer Rüde arg beschnüffelte und ich ihm schon meine Zähne zeigen wollte, hat Inu sich einfach vor mich gestellt....ein richtiger Freund eben.

Irgendwann gingen wir in eine alle in eine große schöne Halle.

Dort hab ich dann auch Zweibeiner wiedergesehen, die ich schon von anderen Treffen kenne....u.a. auch Jörg........Silke hatte sich aber seeeehr verändert.....oder war sie das garnicht???

Nein, natürlich nicht....die streichelte mich nicht und redete auch nicht mit meinen Leuten und sie war viiiiel älter als Silke...das war nie und nimmer Inu`s Frauchen.

Bettina und Hanne haben dann erzählt und die Hunde vorgestellt.

wow...tolle Vierbeiner waren dabei  und die Welpis , da waren meine Anne und Julia ja hin und weg!!!!

Dieser Prachtbursche,jetzt ein prima Kumpel von mir, ist Bo`s Sohn Akela vom Aufspringbach...

ein Bruder von Lilly.....

Nee, wir konnten aber nicht nur toben und unsere  Menschen nur von uns schwärmen,

neeee..wir wurden alle vorgestellt... auch Bo und ich.

Die Elo Geschwister "Boris und Bibi von den Erftauen" sind auch hier.....

sagt doch einfach besser

" Elli ud Bo "...dann wissen wir alle, wer gemeint ist

 

Lilly war natürlich auch mit von der Partie.

Ich glaub, ihr hat es genau so gut gefallen ,wie ihrer Hanne und Britta.

Die beiden staunten nämlich,dass bei so vielen Hunden kein Krach und keine Beisserei war .die Beiden haben sich prima mit ihrer "Caniloverwandschaft"( hündisch wie menschlich) verstanden.

Julia und Anne  haben es ihnen ja auch vorgemacht.

Immer wenn ich sie suchte ,musste ich dahin rennen ,wo Menschen standen.

Mittendrin waren auch unsere Frauchen.

Ich geb ja zu, oft hab ich die beiden nicht gesucht.....ich fand es besser, "Jungs aufzu reissen"

...wie zum Beispiel Nuri, Iggy, Inu , Teebo, Akela usw.

Bei diesem Foto hatten Hanne, Ute und Julia großen Spaß.

Bo mit Mary Lou, und Montana, seinen M-chen vom Mühlenbusch und seiner großen Liebe FeeBee.

 

Meint ihr etwa, mein Bruder hätte geschnallt, dass FeeBee ihn garnicht mehr so toll findet,wie damals in ihrer Läufigkeit....nee, er hat es einfach nicht kapiert und darum war es auch schwierig ein Foto zu machen, auf dem er mal nach vorne guckte und nicht nur zu seiner Ex blickte.

Nichtchen Mary Lou sieht Bo am ähnlichsten

... sie haben u.a. die gleichen bernsteinfarbenen Augen

und ihre Frauchen Julia und Ute verstehen sich auch blendend....obwohl sie sich nicht ähnlich sehen.

Allerdings hat Anne Neffe Ares auch nur an den Augen als Bo`s Sohn erkannt.

 

Booooo...ja, dich mein ich....kannst ja auch mal mit mir spielen...das willst du ja auch nicht...

guck mal, wie schön Akela und Lilly spielen, sind auch Geschwister.....allerdings  sehen sie sich ja auch nicht täglich so wie wir!!!( vielleicht ist das dann anders)

Wenn ich ganz ehrlich bin...FeeBee und Montana sind schon tolle Hunde.....ich kann Bo ja auch verstehen, dass er hin und weg ist....aber sagen tu ich es ihm nicht....

Was meint ihr, wie stolz er bzw. Julia waren, als die Deckrüden mit ihren anwesenden Nachkommen vorgestellt wurden.Ja, ja, sie sind alle großartig.....aber Anne sagt, wenn ich Welpen gehabt hätte, die wären bestimmt auch wunderschön.

....Warum hab ich eigentlich keine ..???

Einige von Bo `s Enkelwelpen haben wir auch kennengelernt.

Ihr kennt ja meine Menschen......sie waren glücklich die Kleinen zu streicheln und mit den Zweibeinern zu erzählen...natürlich immer über uns.

 Tja, so lieb waren alle Zweibeiner ...aber Jörg gaaanz besonders.

Wer nicht tobte , spielte oder beschaulich den anderen zuguckte, der bekam Streicheleinheiten bis zum Abwinken...einfach nur schööööön.

 

Für unsere Frauchen war es schön, dass Verena  wieder einen Stand hatte. Die Leckerchenbeutel haben wir ja schon...aber noch einer  wäre auch nicht schlecht gewesen....Hauptsache er ist gefüllt. (Anstatt so eine blöde Hülle für den Impfausweis....was hab ich den davon?)

Während die Menschen vor dem Verkaufsstand überlegten, was sie wohl alles noch haben wollten, wurde es mir zu langweilig und ich hab lieber mit Akela  geflirtet...netter Rüde...aber er ist ja mein Neffe.....und viel größer als ich...ich hab ihn dann einfach abgewimmelt....

da probierte er  sein Glück  doch tatsächlich bei Nichte Montana...

Ich hatte es mir schon gedacht.....

"Anne, kauf dir die Blumen jetzt endlich ...gleich haste es wieder vergessen!!!!" ...und...genau so war es...Im Auto war dann das Gejammer groß....aber auf mich hört ja keiner....

Buh..so was  interessierte mich überhaupt nicht...ja, wenn das ein Leckerchenstand gewesen wäre.....

Montana hat die gleiche Lebensfreude wie ich( und ihre Mama FeeBee)...wir sind uns schon sehr ähnlich.....mit uns wird es nie langweilig.

,Ihre Wurfschwester ,die liebe Mary Lou ,kommt ganz auf Papa Bo...sie ist einfach ein Schatz und macht Ute und Martin sehr viel Freude....aber alle drei sind wir gaaaanz dolle Schmusehunde!!!

Seht mal, wie ich Bo`s Sohn Ares angebaggert hab.....das ist aber auch ein toller Kerl...ich konnte ihn garnicht provozieren.....er hat eben das Gemüt von seinem Papa..."immer ruhig bleiben"...

währenddessen flirtete  Lilly mit Lucky...eine kesse Nichte hab ich da!!!

Akela und Lilly hatten jedenfalls  großen Spaß zusammen.

Ob sie wissen, dass sie Bruder und Schwester sind?

Guckt mal, mein Brüderchen mit zwei Nachkommen aus dem Aufspringbach....

Töchterchen Lilly war am Ende des Tages ganz schön geschafft...

 

sie  war ja auch noch nie bei so einem tollen Treffen dabei (ist ja erst am Abend vorher aus dem Urlaub gekommen)....dafür hat sie sich wacker geschlagen .....

Ich glaub ja, Akela hat ihr besonders gut gefallen.....

obwohl Ares ihr doch viel ähnlicher sieht und ein auch ein gaaaaanz lieber Bursche ist.

Ja gut, ich geb ja zu, dass mir die beiden Neffen  und die Nichten auch seeehr gut gefallen haben...aber psst...braucht ihr ja nichtJulia zu sagen...sie ist schon stolz genug auf alle von Bo`s Nachkommen.

 

Diese beiden Schätze haben den Wesenstest für Canilo Zuchthunde bestanden und auch Julia und Anne freuen sich sehr darüber und danken den Besitzern von Leavje und Iannis ,dass sie ihre wunderschönen Canilos vom Aufspringbach der Zucht zur Verfügung stellen!!!!...und ich bin schon seeehr gespannt auf ihre Welpis!!!!

Bettina und Hanne hatten sich soviel Arbeit gemacht...die Besucher des Festes fanden es z.B. klasse, dass überall so Zettel hingen, auf dene sie lesen konnten, wer sich zum Sommerfest mit welchem Hund angemeldet hatte.

Einige hatten sich sogar extra ein Shirt mit Namen und dem Canilologo drucken lassen...

...meine Anne und Julia natürlich auch.

Sie wollen dass nun immer tragen wenn wir uns mit Lilly oder anderen Canilofreunden treffen.....egal...solang wie ich sowas nicht tragen muss...sollen sie das ruhig machen.

Die Zossel waren übrigens für eine Verlosung gedacht.

Wieviele Futterstücke waren hier in dem Glas???

Anne war nicht so gut im Schätzen, aber sie hat für uns immerhin trotzdem einen großen Futternapf  abgestaubt. Juchhu...der kommt mit auf unsere Hundewiese!!!

So ihr Lieben, nun wisst ihr, warum ich noch sooo müde bin: Das hier ist ja nur ein kurzer Einblick von meinen Erlebnissen. Ich hab ja auch noch meine Halbgeschwister Filou vom Aufspringbach und und Okarina (Molly) vom Mühlenbusch getroffen...und... Großnichten und Neffen ...und...und....ich kann euch sagen, ich hab eine richtig große,tolle  Hundefamilie kennengelernt!!!!

Es war ein suuuupertolles Treffen, für Mensch und Hund.

Ich hab meine Caniloverwandtschaft kennengelernt, bzw. wiedergesehen und hatte Spaß mit Hunden und Gästen!!!!

Die Zweibeiner haben sich gefreut und bei Bettina und Hanne bedankt.

Dass will ich hiermit auf meine eigene Art tun:

 

Wuff, wuff,liebe Hanne und Bettina.

So ein Tag,der  war wohl noch nie da.

Nicht nur unsere Familien waren froh...

uns Vierbeinern ging es ebenso.

Wir hatten Spaß , keinen Krach und groß Radau...

gefallen hat es Hund, Kind, Mann und Frau.

Das Wetter konnte zwar etwas schöner sein,

doch im Herzen hatten  alle Sonnenschein.

Habt Dank für all eure Mühen und Plage

wir denken gerne an die zwei schönen Tage.

Hoch lebe Bettina, Hanne  und ihre Hunde,

wir denken gerne an das Treffen zu jeder Stunde:

Die Züchter, die Canilofreunde, der neue Verein...

das  informative Echo und der gute Flusi Wein....

und natürlich wir, eure tollen Hunde,

machten komplett die lustige Canilorunde.

Wir freuen uns schon auf ein neues Treffen...

auf euch alle und das gute Essen.(Fressen)

Habt Dank für Alles und bleibt alle gesund,

zum Klagen gibt es keinen Grund.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehn

der Canilo darf nicht untergehn!!!!

Wuff,wuff, eure Elli Pirelli

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok