Wow, ich bin ganz schön geschafft.

Heute haben wir ,Ida und ich, erstmal Bo und Feebee`s Welpen besucht.

Ich hab sie mir mal etwas näher angesehen und muss zugeben....sie sind ja WIRKLICH GANZ HÜBSCH....

Aber Bo und Ida.....ich hab mich ja fast geschämt,denn die Beiden haben sich überhaupt nicht für die kleinen "Monster" interessiert.

Sie wollten lieber alleine in den Garten....

Booo, so guckt doch kein  stolzer Papa!!!!

Lara und Leni spielten fast nur mit den Welpis...aber ich war garnicht eifersüchtig

Ich fand die Drei auch nervig, aber meine Anne hat mir versprochen ,keinen Welpen einzustecken und mitzunehmen( auch wenn sie das gerne gemacht hätte)..deshalb hab ich die Kleinen mal an mir schnüffeln lassen und bin auch mal auf sie zugegangen. Trotzdem hat mir das Toben in Hannes Garten mit Ida, Bo , Karlchen und Jara viel mehr Spaß gemacht...(aber das nur im Vertrauen).

Tja...irgendwann waren die Kleinen zwischendurch immer mal müde...und ich hatte Ruhe vor ihnen.

Kein Wunder, wie die gerast sind. Sie haben aber auch ein Spieleparadies bei Hanne.( aber das Rudel auch und ich bin gerne im Mühlenbusch, denn da ist immer Aktion!!!)

Unsere Elofamilie hilft Hanne bei der Erziehung tüchtig mit. Die Mchen wissen schon genau:

wenn ein älterer Hund knurrt oder die Lefzen hochzieht,haben sie den Rückzuck anzutreten.

Alle Achtung....schlaue Nichten und einen klugen Neffen hab ich da.

FeeBee ist aber auch eine geduldige Mama. Wenn keiner mehr spielen wollte...sie beschäftigte sich mit ihren Welpen....und gab ihnen auch noch immer mal wieder zu trinken.

Schade, ich wollte mich mal in der Wurfkiste und dem Gehege umsehen...aber meine "Schwägerin "wollte mich nicht dabei haben...nur Oma Anna und Kalina durften rein.( ich war ihr wohl noch fremd...das können wir ja nur ändern,wenn wir uns öfter sehen)

Hier mal noch en paar Eindrücke von unserem Besuch bei Bo`s Welpen.

Ja ja...und dann sollte es noch ein Familienbild geben......das war aber gar nicht so einfach

Mich haben sie überhaupt nicht fotografieren wollen...dabei war ich die einzigste, die liegen/sitzen geblieben ist.

Es gäbe noch sooo viel zu erzählen, aber gääähn...ich bin einfach ,müüüde.

Bald ziehen die drei M-chen in ihr neues Zuhause. Hoffentlich sehen wir sie später nochmal wieder....Ich kann sie gut leiden....meine Zweibeiner und die Minifrauchen sind richtig geck auf Montana, Marylou und Michel......und Bo und Ida müssen da durch......Ey, kapiert ihr beiden es nicht.....

unser Rudel ist doch komplett.....vorerst!!!!????

Hallo liebe M-chen

Alles Liebe und Gute für eure Zukunft, nette Dosenöffner, viel Gesundheit....und ganz viel Spaß!!!!!

Auf ein Wiedersehen freut sich 

eure "Tante Elli mit eurer Urgroßtante Ida "und natürlich unseren Zweibeinern

Wuff, heute hatten wir Besuch: "Oma Hanne" und drei der vierbeinigen Verwandtschaft waren da.

FeeBee, meine "Schwägerin , auch. Wuff, wuff, ich kann sie gut leiden, aber dass meine family ständig "Babybauch" streicheln wollte,das hat mich schon etwas genervt. Mensch Leute...ich bin doch auch noch da!!!!!!

Ida hat sich garnicht darum gekümmert...sie tat oft so, als sei sie müde.....aber als wir alle zum Kuscheln und Spielen auf dem Boden saßen...da zeigt uns meine Ida, dass sie gut mit dem Bällchen alleine spielen kann. Sie hat eben eine ganz andere Art als ich, sich in den Mittelpunkt zu setzen, denn Hanne und meine Anne schenken dir dann nämlich doch Aufmerksamkeit und ich???

Ich will meine Anne lieber für mich haben.....aber gut...solange nicht noch ein Vierbeiner hier einzieht.....

Besuch ist ja ganz schööön...

Die Mühlenbuschler haben sich sichtbar wohlgefühlt...seht selber:

Na...und Feebee.....die wartete doch tatsächlich auf BO!!!

Ob er wohl durch die Katzenklappe gleich noch kommt?

Wir haben ihn dann in seinem Zuhause kurz besucht.....

Die Beiden haben sich dolle gefreut, sich nochmal wiederzusehen, bevor die kleinen Feebos auf die Welt kommen.

Ein kurzer gemeinsamer Spaziergang durch die "Gemeinde"fand ich ganz ok.

Die Leute ,die uns begegneten fanden FeeBee und Dori gaaanz toll und hätten die am liebsten mitgenommen.

.....und warum mich nicht???

Was haben die, was ich nicht habe????

Ist auch egal...ich will ja garnicht von meiner Familie weg......und die gäb mich niiiieee ab.....das weiß ich genau. (Hanne hat ja auch Feebee und Dori nicht abgegeben.)

....unsere Frauchen lieben uns eben...

Wuff....das sagt euch eure

Elli und die Mühlenbuschverwandtschaft