Am letzten Maiwochenende 2008 fand das Elotreffen in Dahlenrode statt.

Wir waren am Sonntag dort. Leider hat es der Wettergott nicht sehr gut mit uns gemeint. Pünktlich zu unserer Fahrt fing es morgens an zu nieseln (dass steigerte sich sogar zu einem heftigen Regenguß), aber es blieb warm und bei der Abreise (pünktlich zur Siegerehrung) schien sogar die Sonne.

Es war mal wieder ein sehr, sehr schönes Treffen. Wir haben uns gefreut, Freunde und Bekannte zu sehen, neue Bekanntschaften zuschließen und Forumsmitglieder endlich mal kennenzu lernen!!

Ida hat sich ,wie eigentlich alle anderen Hunde auch, vorbildlich benommen. Ja, sie lief fast die ganze Zeit ohne Leine auf dem offenen Gelände herum, spielte mit anderen Hunden, "quietschte niiiie" und machte überhaupt keine Versuche, so manchem Trubel zu entfliehen! Wir sind mega stolz auf unsere KLeene!!!!

Natürlich haben wir auch Tanja mit Quantino und Leni getroffen. Bei soooo vielen Leuten garnicht soooo einfach ... aber Ida wußte wo es lang ging: Tanja rief einmal "Hallo Ida." ... und schwupps rannte sie auf ihre Elofamilie zu.

Zu Beginn des Tages standen Ehrungen auf dem Programm. Für Herrn Szobries und die Vorstandsmitglieder der EZFG. Sie haben wirklich mal ein kleines "Dankeschön"für all ihre Arbeit für uns und vorallem für unsere Hunde verdient.

Wiedermal nahmen wir auch am Elorennen teil!!!! Ida gab alles.....Sie lief bei mehreren Durchläufen immer als erste durch`s Ziel. Wäre sie beim letzten Lauf nicht von einem neugierigen Rüden bedrängt worden........Ida hätte es bestimmt unter die ersten drei schnellsten Elo`s geschafft. Aber egal.......Wir hatten suuuuper Spaß!!!!

Total gut motiviert stellten wir uns auch der Wahl des schönsten Kleinelo's.

"Herzlichen Glückwunsch an die Sieger!" Ida hat zwar keinen Preis bekommen ... aber für uns ist sie sowieso die Schönste!

Ein kurzweiliger und sehr interessanter Sonntag im Kreise Gleichgesinnter ging viel zu schnelle vorbei.

Es war mal wieder schön, soooo viele unterschiedliche Hunde einer Rasse zu sehen und ihr Verhalten untereinander zu Beobachten.

Bei all den putzigen und äußerlich verschiedenen Welpen kam doch wieder der der Wunsch auf: Wenn wir könnten, wie wir wollten ... Wenn wir nochmals einen Hund kriegen können, dann wieder einen Elo!

Das nächste Elotreffen findet im Herbst in Baven statt. Wir freuen uns!!!

Am 1. Juniwochenende 2007 fand das Elotreffen zum 20 jährigen Bestehen der Elozucht erstmals in Kommern /Eifel statt.

 

Am Sonntag waren wir mit Ida auch dort. Wie immer, gab es ein kurzweiliges Unterhaltungsprogramm: 

  • Elobesitzer führten mit ihren Hunden kleine Kunststücke und Tricks vor
  • der schönste Elo wurde gewählt
  • man konnte bei der Wesensbeurteilung der Zuchttiere zuschauen
  • die Zuchtstätten stellten ihre Tiere und deren Nachkommen vor
  • Kindermalwettbewerb
  • Kinderschminkecke
  • Indianerspiele für Kinder
  • Kinderzirkus
  • Hunderennen
  • Einkaufsmöglichkeiten von Tierfutter und Zubehör
  • verschiedene Vorträge 
  • bis hin zum gemütlichen Quatschen, Erzählen
  • Welpen anschauen und bewundern.

In Kommern habe ich auch einige nette Elofreunde aus dem Familienhundeforum persönlich kennengelernt und "alte" Bekannte wiedergetroffen ... das war natürlich besonders schön und unterhaltsam.

Wem DAS alles nicht genügte, konnte sich auf der Sommerrodelbahn oder beim Minigolf auch noch austoben!!!!

Da das Gelände hundesicher eingezäunt war, "durfte" Ida sich auch meist ohne Leine bewegen ... und man staune: Es hat ihr Spaß gemacht. !!! Ohne ein einzigmal zu "Quietschen", und zu versuchen, das Gelände "unter dem Zaun "zu verlassen, hat sie mit den anderen Hunden gespielt, getobt, gerannt und Streicheleinheiten von Fremden einkassiert .....dabei hatte sie uns immer mal wieder im Blick und kam auf Zuruf soooofort!!!!

Wir sind megastolz auf sie, denn sie ist so eine Menschenmenge , soviele Kinder und nochmehr Hunde überhaupt nicht gewöhnt und reagiert oft in solchen Situationen mit Unsicherheit und Fluchtverhalten!!!

In der Bildergalerie anläßlich des Zuchtjubiläums war Ida auch bei ihrer Zuchtstätte, der Eloranch "die kleine Oase" zu sehen (das freute uns Menschen natürlich auch sehr!!!).

Ein schönes Treffen ging mal wieder zuuu schnell vorbei!!!! Es hat uns gefreut Elofreunde zu treffen und neue Bekanntschaften zu schließen. Es waren geschätzte 100 Hunde mit ihren Familien dort und wir haben keine Beißerei oder großartiges Gezicke und Gebelle der Vierbeiner mitbekommen. Nicht nur deshalb freuen wir uns , wenn es im September hoffentlich auch für uns wieder heißt.:

Auf zum Elotreffen nach Baven!!!!