Hallo Leute.....heute ist für Bo und mich ein besonderer Verwöhntag,denn wir feiern unseren 5 Geburtstag!!!!

 

Wir gratulieren unseren Wurfgeschwistern, wünschen ihnen alles Gute und schicken liebe Schlabberbussis in die Erftauen . Dort wurden wir geboren ( ich Unschuldigals erste und Bo war der zweite Welpe)und bekamen Eisenlohrs  einen guten Start in ein glückliches Hundeleben.

Tja und Bo und ich sind froh, dass wir bei unseren Leutchen ein sooo tolles Zuhause gefunden haben.

Paula und Ida sind lieb zu uns.......auch wenn ich sie schonmal genervt habe und manchmal auch noch nerve......aber wir 4 verstehen uns wirklich gut.

An manchen Tagen ist es ganz ruhig hier bei uns und ich bin mit meiner Ida alleine....aber wenn die Kids und die anderen Hunde kommen, dann ist Leben in der Bude!!!

Ich fühle mich in meiner family so richtig wohl....denn die Menschen lieben Bo und mich ganz , ganz dolle. Darum ist es mir eigentlich auch nicht so wichtig , dass ich heute verwöhnt werde, nur weil ich Geburtstag habe.....verwöhnt werden Bo, Ida und Paula nämlich sooo oft.

Trotzdem bin ich gespannt, was uns der Tag heute so bringt. ...

Wuff ,eure Elli Pirelli

Nix darf ich....keine Hunde anbaggern, nicht freilaufen....Ida lässt mich nicht "aufreiten" Paula läuft weg wenn sie mich sieht, na ja, ich spring sie vielleicht auch etwas zuuu heftig an....und Bo kommt nun auch nicht mehr.

Oh man...die letzten Tage fand ich soooo blöd. Weil ich "läufig "war, durfte ich nicht mit Bo spielen und musste ausgerechnet Ostern zu Hause bleiben während meine Menschen Bo und seine Familie besuchten.

Meine Ida haben sie auch hier gelassen, damit ich mich nicht so einsam fühlte: So ein Quatsch. Ida war nämlich richtig beleidigt und ich konnte nicht viel mit ihr anfangen.

Dabei hatte sie noch drei Tage vor Ostern Bo besucht und dort mit ihm im Schnee gespielt.

....und ich nicht!!!!

Ja ,die längeren Spaziergänge heute...die waren zwar schön, aber Ida und ich haben geahnt, dass irgendwas nicht stimmte...darum haben wir Anne auch geärgert und uns mal wieder nicht gemeinsam fotogafieren lassen.Das hat sie nun davon.

...und wir haben sie nicht angeguckt!!!

 

Paula war heute im "Labi Abenteuerland"...konnte, toben, buddeln, im Wasserspielen...

und

die Zweibeiner liessen es sich auch gut gehen.

Ich muss ja zugeben...Ida und mir ist es in der Zwischenzeit auch nicht schlecht gegangen. "Rinderohren" helfen auch uns Vierbeinern über Frust hinweg../ so ähnlich wie Schokolade bei euch Menschen)und bei der Abendrunde waren Ida und ich auch wieder gut drauf!!!

Wir wissen ja....das nächste Mal sind wir  sicher wieder beim Familientreffen dabei....und das wird wieder schööööön!!