Heute, am 13.4 2018 wäre unser Paulinchen 15 Jahre alt geworden.

Wir vermissen sie arg.

Unser Enkel meint zwar,wenn Paula wieder laufen kann ,kommt sie wieder, aber wir wissen,dass sie    unwiderbringlich über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

                      

Mit 14,5 Jahren müssten wir Paula am 5.11.2017 über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

 

Ihr Zustand verschlechterte sich ganz plötzlich und die herbeigerufene Tierärztin betätigte unsere Befürchtung, dass nun die Zeit für`s Gehenlassen gekommen war. Ein Milztumor war geplatzt und die Regenbogenbrücke für unser Paulinchen

eine Erlösung.

Sie machte ihren letzten Atemzug in ihrem Zuhause und im Beisein der ganzen Familie.

           

Paulinchen, schweren Herzens haben wir sie gehen lassen. ....wir sind traurig und der Abschied  tut unendlich weh.

Gerne werden wir an Paula und unsere gemeinsamen Jahre zurück denken.

Einen Platz in unseren Herzen wird sie immer haben.

 

Herzlichen Glückwunsch liebe Paula zu deinem 14. Geburstag

Wer von uns hätte gedacht, dass wir heute den 14. Geburtstag von unserem Paulinchen feiern dürfen?

Wohl keiner...

Die Altersbeschwerden nehmen  schon lange rapide zu....

solche Sprünge sind leider auch nicht mehr möglich..

 

doch die Freude an Wasser und Schnee sind ihr geblieben.

Wir hoffen auf noch eine schöne gemeinsame Zeit mit unserem Paulinchen und freuen uns sehr,dass sie für ihr Miniherrchen ein prima Kumpel ist.  Brauch sie auch viel Ruhe...... wenn Luis mit ihr "spielen" will und sie macht allen "Unfug" mit!!!

Beschützer...Freund  und Spielkamerad..... ja dass ist Paula für uns.

"Wie schön, dass du geboren bist..

wir hätten dich sonst sehr vermisst"

 

Sind die 13 Jahre auch nicht spurlos an Paulinchen vorübergegangen, so freuen wir uns sehr,heute ihren Geburtstag zu feiern.

Sie ist alt geworden, die Gelenke wollen nicht mehr so....die Luftnot nimmt zu.....aber wenn sie sich auf der Wiese wälzt und mal kurz mit Elli eine Runde rennt.....freuen wir uns wie doll...wissen wir doch, dass die Zeit des Abschiedes immer näher kommt.( auch wenn wir nicht darüber reden und auch nicht daran denken wollen)

Paula, immer schwierig mit anderen Hunden, ausser natürlich unserem Rudel,mit Fremden recht ungestürm und ängstlich.....

aber im Umgang mit uns,besonders mit den Kindern, ist sie nur einfach ein Traumhund.

Natürlich braucht sie oft ihre Ruhe und sie schläft sehr viel....aber sie will immer dabei sein.

Paulinchen...Paula.....Paulinski.......Pauwa........du bist und bleibst ein ganz toller Hund, der mit all seinen Macken von uns sehr, sehr geliebt wird.

Wir hoffen, dass wir noch eine  laaaange, schöne und sorgenfreie gemeinsame Zeit vor uns haben.

Heute wird unsere Paula 12 Jahre "jung"!!!

Wo sind nur die Jahre hin??

Im Vergleich zu Ida ist sie im Moment fit wie ein Turnschuh!!!

Gottseidank!!!

Sie ist der beste Kumpel für Luis und verhält sich dem Kleinen gegenüber einfach nur TOP!!!

Ab und zu joggt sie mit ihrer Familie  ca. 5km um die Talsperre....

Ihre Borrelioseschübe sind seltener geworden.....sie spielt oft ausgelassen wie ein Welpe....

schläft oft und ist in der Wohnung sehr ruhig und lieb...

und freut sich, neue Tricks oder Unterordnungsübungen zu lernen.

Unsere anderen Hunde können sich in vielen Dingen ein Beispiel an unserem Paulinchen nehmen.

Hoffentlich bleibt Paula noch laaaange so gesund und munter und so ein vorbildlicher Spielkamerad für Luis.

...wir haben doch noch soooviele gemeinsame Pläne.

Über ihre "Macken" in Bezug auf andere Hunde und Fremde sehen wir gerne hinweg.

Hauptsache ihr geht es gut...

Elli, Ida und Bo freuen sich schon auf die Geburtstagsleckerchen von Paula`s Frauchen!!!