Im Laufe der Jahre haben wir schon oft Abschied nehmen müssen von unseren eigenen, oder aber fremden, uns auch sehr liebgewordenenTieren.

 Sein Tier zu verlieren ist ein unbegreiflicher Schmerz und wir schämen uns der Tränen nicht, die wir noch lange Zeit später geweint haben.

 Sicher gibt es viele die sagen" Das war doch nur ein Tier".....Kauft euch doch ein neues Tier!" ...oder aber auch"Stellt euch nicht so an!"

Die Tierfreunde aber wissen, welche schmerzliche Erfahrung es ist, einen guten Freund bei dem Gang über die Brücke ins "Regenbogenland " zu begleiten.

Regenbogenbrücke-Video

 Wer mag, kann sich hier ein Video über die"Regenbogenbrücke"ansehen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok