750ml Weizenvollkornmehl
75 g weiche Butter
125 ml Magermilchpulver
1/2 TL Knoblauchpulver
175 ml zimmerwarmes Wasser
1 Ei

Mehl in eine Rührschüssel geben und mit Butterflocken gut vermischen, beiseite stellen Magermilchpulver, Knoblauchpulver, Wasser und Ei in einer anderen Schüssel verrühren.

In die Fett-Mehl-Mischung eine Mulde drücken und Milch-Ei-Mischung nach und nach einrühren. Alles vermischen.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 Minuten durchkneten, bis er geschmeidig ist. Dann ca. 1 cm dick ausrollen.
Mit Ausstechformen Plätzchen ausstechen und auf ein gefettetes Backblech legen.
Die Kekse im heißen Backofen bei 160°C 50 Minuten backen.
Danach Kekse auf einem Rost auskühlen lassen und in einer Dose die nicht ganz abschließt lagern.

Trockenfleisch selber herstellen... 

Fleisch in kleine Würfel schneiden - auf ein Backblech legen... 

Dann sollte man es ca. 1 -1,5 Stunde auf 150 Grad trocknen bis die ganze Flüssigkeit aus dem Fleisch kommt.
Danach einen Kochlöffel aus Holz zwischen die Ofentür klemmen, so dass die Feuchtigkeit entweichen kann.
Bei ca. 100 Grad weitertrocknen lassen, bis die Fleischmenge sich ungefähr halbiert hat.
Anschließend unter Klarsichtfolie noch 24 Stunden an der Luft nachtrocknen lassen.

500g Rinderhack
2 Eier
750g Weizenmehl
250g Haferflocken

alles zusammen Kneten und dann

250g Wasser dazu ca. 1 Stunde bei 180 Grad Umluft backen.(am besten schon vorher einschneiden)