Ein herzliches Dankeschön  an Bettina und Hanne, die uns Zuchtinteressierten in 5 Themenblöcken ein umfangreiches Wissen rund um die Hundezucht vermittelt haben.

Im 2. Block beschäftigten wir uns mit der normalen Trächtigkeit der Hündin, den Entwicklungsstufen der Embryos, der Trächtigkeitsdiagnostik und auch mit dem gestörten Verlauf der Trächtigkeit.

Im 3. Teil bekamen wir u.a. Einblicke in die Stadien des Geburtsablaufes und schäftigten uns mit der Ernährung der Hündin während und nach der Geburt.

Der 4. Infoteil  stand unter dem Thema Die Geburt, Hilfsmassnahmen.....bis hin zum Kaiserschnitt.

Sehr  informativ war auch der 5 und leider schon letzte Block

Es war schön, sich mit diesen Themen mal auseinander zu setzen und viel Neues zu erfahren.

Auch wenn ich keine Züchterin bin , hat mir dieses Seminar großen Spaß gemacht.

Danke, Bettina und Hanne, dass ich dabei sein durfte .Danke an die anderen Seminarteilnehmer:  Es war schön mit euch !!!

Sollten nochmals Seminare "rund um den Hund" anstehen....ich bin gern wieder dabei: man weiß ja nie, was mal wird........

Nachdem wir im vergangenen Monat beim ASB an einem zweitägigen Erste Hilfe Kurs am Menschen teigenommen hatten,stand heute ein Erste Hilfe Kurs in unserer Hundeschule statt.

Frau Juliane Gontermann, eine praktizierende Tierärztin,vermittelte uns kursweilig und anschaulich,was zu tun ist, wenn unsere geliebten  Vierbeiner unserer Hilfe bedürfen.

Was gehört in eine Hausapotheke für Hunde.....

Was mache ich wenn....

Wie legt man Verbände an...

Wie öffnet man den Fang...

Woran erkennt man eine Kreislaufschwäche...

Impfungen, welche und wieoft..

Was ist eine Magendrehung und wie handelt man...

Was tun gegen Zecken und Würmer...

waren nur einige unserer Themen.

Frau Gontermann zeigte anhand vieler Beispiele aus ihrer langjährigen Praxis auf,was alles passieren kann und wie wir Hundehalter uns verhalten sollten.

Ihre Colliehündin ,Labradorhündin Rosa und Mopsrüde Hektor liessen sich geduldig Verbände anlegen und Pulse ertasten.

Es war für uns nichts grundlegen Neues, was wir heute gelernt und gehört haben....aber die Auffrischung des Wissens war enorm wichtig.

Wie wir wirklich in einer Notsituation reagieren werden.....ich will es gar nicht austesten.

Danke Anke,dass du diesen Nachmittag ermöglicht hast.